Wagnerwagner

Daten­schutz­er­klärung

Der Schutz Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten anlässlich des Besuches unserer Inter­net­seite ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir schützen Ihre Privat­sphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verar­beiten und nutzen Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten in Überein­stimmung mit dem Inhalt dieser Daten­schutz­be­stim­mungen sowie den anwend­baren Daten­schutz­regeln, insbe­sondere der Daten­schutz-Grund­ver­ordnung, der ePrivacy-Verordnung, dem Bundes­da­ten­schutz­gesetz sowie dem Teleme­di­en­gesetz.

In diesen Daten­schutz­be­stim­mungen wird geregelt, welche perso­nen­be­zo­genen Daten wir über Sie erheben, verar­beiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfol­genden Ausfüh­rungen sorgfältig durch­zu­lesen.

§ 1 Infor­mation über die Erhebung perso­nen­be­zo­gener Daten

(1) Im Folgenden infor­mieren wir über die Erhebung perso­nen­be­zo­gener Daten bei Nutzung unserer Website. Perso­nen­be­zogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzer­ver­halten.

(2) Verant­wort­licher gem. Art.4 Abs. 7 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ordnung (DS-GVO) ist Wagnerwagner GmbH, Burkhardt+Weber-Straße 59, 72760 Reutlingen, mail@​wagnerwagner.​de (siehe unser Impressum).
Daten­schutz­be­auf­tragter ist:
Rechts­anwalt Michael Stefan
Unter den Linden 15
72762 Reutlingen
Telefon: 07121 699040

(3) Bei Ihrer Kontakt­auf­nahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontakt­for­mular werden die von Ihnen mitge­teilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefon­nummer) von uns gespei­chert, um Ihre Fragen zu beant­worten. Die in diesem Zusam­menhang anfal­lenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erfor­derlich ist, oder schränken die Verar­beitung ein, falls gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauf­tragte Dienst­leister zurück­greifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie unten­stehend im Detail über die jewei­ligen Vorgänge infor­mieren. Dabei nennen wir auch die festge­legten Kriterien der Speicher­dauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berich­tigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verar­beitung,
  • Recht auf Wider­spruch gegen die Verar­beitung,
  • Recht auf Daten­über­trag­barkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Daten­schutz-Aufsichts­be­hörde über die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung perso­nen­be­zo­gener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß infor­ma­to­ri­schen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht regis­trieren oder uns ander­weitig Infor­ma­tionen übermitteln, erheben wir nur die perso­nen­be­zo­genen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erfor­derlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabi­lität und Sicherheit zu gewähr­leisten (Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzo­nen­dif­ferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfor­derung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/​HTTP-​Statuscode
  • jeweils übertragene Daten­menge
  • Website, von der die Anfor­derung kommt
  • Browser
  • Betriebs­system und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browser­software.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespei­chert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textda­teien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwen­deten Browser zugeordnet gespei­chert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Infor­ma­tionen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Inter­net­an­gebot insgesamt nutzer­freund­licher und effek­tiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funkti­ons­weise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persis­tente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automa­ti­siert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbe­sondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemein­samen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wieder­er­kannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurück­kehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persis­tente Cookies werden automa­ti­siert nach einer vorge­ge­benen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unter­scheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicher­heits­ein­stel­lungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entspre­chend Ihren Wünschen konfi­gu­rieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen.
e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folge­be­suche identi­fi­zieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andern­falls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein infor­ma­to­ri­schen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere perso­nen­be­zogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jewei­ligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grund­sätze zur Daten­ver­ar­beitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verar­beitung Ihrer Daten externer Dienst­leister. Diese wurden von uns sorgfältig ausge­wählt und beauf­tragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regel­mäßig kontrol­liert.

(3) Soweit unsere Dienst­leister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäi­schen Wirtschafts­raumen (EWR) haben, infor­mieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Wider­spruch oder Widerruf gegen die Verar­beitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwil­ligung zur Verar­beitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit wider­rufen. Ein solcher Widerruf beein­flusst die Zuläs­sigkeit der Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausge­sprochen haben.

(2) Soweit wir die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten auf die Inter­es­sen­ab­wägung stützen, können Sie Wider­spruch gegen die Verar­beitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verar­beitung insbe­sondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erfor­derlich ist, was von uns jeweils bei der nachfol­genden Beschreibung der Funktionen darge­stellt wird. Bei Ausübung eines solchen Wider­spruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nicht wie von uns durch­ge­führt verar­beiten sollten. Im Falle Ihres begrün­deten Wider­spruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Daten­ver­ar­beitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutz­wür­digen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verar­beitung fortführen.

(3) Selbst­ver­ständlich können Sie der Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten für Zwecke der Werbung und Daten­analyse jederzeit wider­sprechen. Über Ihren Werbe­wi­der­spruch können Sie uns unter folgenden Kontakt­daten infor­mieren: Wagnerwagner GmbH, Burkhardt+Weber-Straße 59, 72760 Reutlingen, mail@​wagnerwagner.​de (siehe unser Impressum).

§ 6 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwil­ligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen inter­es­santen Angebote infor­mieren. Die bewor­benen Waren und Dienst­leis­tungen sind in der Einwil­li­gungs­er­klärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestä­tigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestä­tigen, werden Ihre Infor­ma­tionen gesperrt und nach einem Monat automa­tisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre einge­setzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestä­tigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persön­lichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflicht­angabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestä­tigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwil­ligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit wider­rufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereit­ge­stellten Link, per E-Mail an mail@​wagnerwagner.​de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angege­benen Kontakt­daten erklären.

Reich­wei­ten­analyse
§ 7 Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies“, Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anony­mi­sierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäi­schen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Website-Aktivi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollum­fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herun­ter­laden und instal­lieren: http://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erwei­terung _anony­mizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiter­ver­ar­beitet, eine Perso­nen­be­zieh­barkeit kann damit ausge­schlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Perso­nen­bezug zukommt, wird dieser also sofort ausge­schlossen und die perso­nen­be­zo­genen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analy­sieren und regel­mäßig verbessern zu können. Über die gewon­nenen Statis­tiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer inter­es­santer ausge­stalten. Für die Ausnah­me­fälle, in denen perso­nen­be­zogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://​www​.priva​cy​shield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​ework. Rechts­grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Infor­ma­tionen des Dritt­an­bieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzer­be­din­gungen: http://​www​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​d​e​.html, Übersicht zum Daten­schutz: http://​www​.google​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​l​e​a​r​n​/​p​r​i​v​a​c​y​.html, sowie die Daten­schutz­er­klärung: http://​www​.google​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​ivacy.

§ 8 Verwendung von Mapbox

(1) Diese Seite verwendet den Karten­dienst Mapbox über eine API. Mapbox wird angeboten von Mapbox Inc., 740 15th St NW, Washington DC, 20005, USA.
(2) Mapbox Maps sorgen für eine anspre­chendere Darstellung unserer Webseiten und für die bessere Auffind­barkeit der hier angege­benen Orte.
Das stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO ein berech­tigtes Interesse dar.
(3) Damit die Funktionen von Mapbox genutzt werden können, muss Ihre IP Adresse bei Nutzung der Seite gespei­chert werden. Ihre IP wird in der Regel auf Server von Mapbox in den USA übertragen und gespei­chert. Auf diese Daten­über­tragung haben wir keinen Einfluss.
(4) In der Daten­schutz­er­klärung von Mapbox (https://​www​.mapbox​.com/​p​r​i​vacy/) finden Sie weitere Infor­ma­tionen zur Verwendung von und zum Umgang mit Nutzer­daten.

Online-Werbung
§ 9 Einsatz von Google AdSense

(1) Diese Website verwendet den Online-Werbe­dienst Google AdSense, durch den Ihnen auf Ihre Inter­essen ausge­legte Werbung präsen­tiert werden kann. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Website für Sie inter­es­santer zu gestalten. Hierzu werden statis­tische Infor­ma­tionen über Sie erfasst, die durch unsere Werbe­partner verar­beitet werden. Diese Werbe­an­zeigen sind über den Hinweis Google-Anzeigen“ in der jewei­ligen Anzeige erkennbar.

(2) Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Infor­mation, dass Sie unsere Website aufge­rufen haben. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Es werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Daten­er­hebung und die Speicher­dauer bekannt. Ihre Daten werden in die USA übertragen und dort ausge­wertet. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account einge­loggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertrags­partner von Google an Dritte und Behörden weiter­ge­geben werden. Rechts­grundlage für die Verar­beitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Diese Website schaltet über Google AdSense keine Anzeigen von Dritt­an­bietern.

(3) Sie können die Instal­lation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:
a) durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbe­sondere führt die Unter­drü­ckung von Dritt­cookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Dritt­an­bietern erhalten;
b) durch Deakti­vierung der inter­es­sen­be­zo­genen Anzeigen bei Google über den Link http://​www​.google​.de/​a​d​s​/​p​r​e​f​e​r​ences, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
c) durch Deakti­vierung der inter­es­sen­be­zo­genen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbst­re­gu­lie­rungs-Kampagne About Ads“ sind, über den Link http://​www​.aboutads​.info/​c​h​oices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
d) durch dauer­hafte Deakti­vierung in Ihren Browsern Firefox, Inter­net­ex­plorer oder Google Chrome unter dem Link http://​www​.google​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​/​a​d​s​/​p​lugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollum­fänglich nutzen können.

(4) Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und ihrer Verar­beitung sowie weitere Infor­ma­tionen zu Ihren diesbe­züg­lichen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre erhalten Sie bei: Google Inc., 1600 Amphi­theater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; Daten­schutz­be­din­gungen für Werbung: http://​www​.google​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s/ads. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://​www​.priva​cy​shield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​ework.

§ 10 Remar­keting

Neben Adwords Conversion nutzen wir die Anwendung Google Remar­keting. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Inter­net­nutzung unsere Werbe­an­zeigen einge­blendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespei­cherter Cookies, über die Ihr Nutzungs­ver­halten bei Besuch verschie­dener Websites durch Google erfasst und ausge­wertet wird. So kann von Google Ihr vorhe­riger Besuch unserer Website festge­stellt werden. Eine Zusam­men­führung der im Rahmen des Remar­ke­tings erhobenen Daten mit Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten, die ggf. von Google gespei­chert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbe­sondere wird laut Google beim Remar­keting eine Pseud­ony­mi­sierung einge­setzt.