Menü öffnen


Kettenmenschen. Eine Ausstellung.

Vernissage Fotoausstellung "Kettenmenschen" im MuSeele Göppingen

„Kettenmenschen – vom Umgang mit psychisch Kranken in Westafrika“ lautet das Thema der Ausstellung im „MuSeele“, dem Göppinger Museum für Psychiatrie. In Kooperation mit dem von uns unterstützten Hilfsverein „Freundeskreis St. Camille“ werden großformatige Reportage- und Porträtfotos aus Afrika gezeigt. Wir haben das Projekt konzeptionell und gestalterisch begleitet sowie Plakat, Flyer und Broschüre erstellt.
Die Ausstellung ist noch bis zum 8. März 2016 zu sehen.

www.kettenmenschen.de
www.museele.de


Eröffnung Decathlon Berlin Alexanderplatz

Platkatkampagne Decathlon-Store Alexanderplatz

Der erste Decathlon-Store in Berlin hat im Juni am Alexanderplatz eröffnet und wir haben die Einführungskampagne dafür konzipiert. Die Plakate und Displayclips scheinen funktioniert zu haben, denn am Eröffnungstag war der Laden gerammelt voll.

Decathlon Plakat: Campen vor dem Reichstag?
Decathlon Plakat: Stand up paddling auf dem Müggelsee?
Decathlon Plakat: Klettern in der Jungfernheide?
Decathlon Plakate: Nichts wie hin!
Decathlon Plakat: Gepäck unbeaufsichtigt?
Decathlon Plakat: Bahn frei?
Eingang Decathlon-Store am Alexanderplatz Berlin
Decathlon Alexanderplatz Berlin


Sommerzeitung

Für unseren Kunden Sommer haben wir die neue Ausgabe ihrer Kundenzeitschrift umgesetzt. Neben der deutschen SOMMERZEITung gibt es auch eine englische, französische, spanische und italienische Version, jeweils gedruckt und online.

www.sommerzeitung.eu


Post Mortem

Post mortem, Anzeige für sMail

Die Post streikt. Aber unser Kunde sMail nicht. Das haben wir zum Anlass für ein sehr erfolgreiches Mailing genommen. Komischerweise hagelte es keine EV.


Biosphärengebiet in Reutlingen

Badezimmer verschmilzt mit Bach

Reutlingen darf sich darüber freuen, neben Wien die einzige europäische Großstadt in einem Unesco-Biosphärenreservat zu sein. Hintergrund ist die 2009 verliehene Unesco-Anerkennung durch den „Internationalen Koordinierungsrat“. Wagnerwagner wurde mit dem begleitenden Kommunikationskonzept betraut. Als ersten Baustein entwickelten wir die Plakatkampagne „Das Biosphärengebiet ist näher, als Sie denken“. Die Kampagne soll vor allem ein Wir-Gefühl wecken und der Bevölkerung den besonderen Status der Region vergegenwärtigen. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb liegt vor der Haustür. Das bringen wir mit unseren Plakatmotiven auf den Punkt. Ganz nah an und in den häuslichen Raum.

Weiter zu Arbeiten


Morgenstern AG

Plotter

Morgenstern kennt im süddeutschen Raum fast jeder als die, die irgendwas mit Kopierern machen. Doch das Unternehmen ist mehr. Was 1971 als Ein-Mann-Unternehmen für die Vermarktung von Kopiersystemen begann, verwaltet heute über 30.000 Kopiersysteme an sieben Standorten in Süddeutschland. Morgenstern ist heute das größte unabhängige Dokumentensystemhaus Baden-Württembergs und bietet innovative und flexible Lösungen rund um das papierlose Büro und das digitale Dokumentenmanagement.

Klar, dass eine moderne Unternehmensgruppe auch eine repräsentative Website benötigt. Kern der Herangehensweise und unseres Konzepts war es, die Erfolgsgeschichte Morgensterns zu erzählen. Referenzen zeigen die Kompetenz und Vielseitigkeit der Unternehmensgruppe. Ausführliche Mitarbeiterlisten stellen die Menschen hinter dem Unternehmen vor. Neben diesem Storytelling erhielt Morgenstern eine Website, die über die Produkte und Dienstleistungen informiert sowie vollen Serviceumfang bietet. Tagesaktuell informiert die Seite über offene Stellen und Ausbildungsmöglichkeiten. Selbstverständlich wurde die Website im Responsive Design umgesetzt. Durch das CMS Contao kann der Kunde künftig alle Inhalte selber verwalten.

Morgenstern hat die Notwendigkeit der Sozialen Medien erkannt. Gerne übernahmen wir eine umfassende Beratung hinsichtlich einer sinnvollen Ausrichtung und erörterten, welche Netzwerke für Morgenstern wirklich einen Mehrwert bringen.

www.morgenstern.de